So kommst du durchs Semester

Infos für dich

Infos für Studierende

Ersti-Infos

Jour-Fixe

Exkursionen

Stellenbörse

Weiterbildung

Risky Monday

Forum

Literatur

 

Neu hier?

Du bist Ersti und brauchst etwas Hilfe bei der Orientierung?

Du kannst ein paar Tipps und Infos gebrauchen? 

*

*

Klick dich durch unseren Guide und verschaffe dir einen Überblick über die wichtigsten Dinge für den Start ins Studium. 

Los geht's! 

Jour-Fixe

Rescue

Der von Studierenden initiierte, monatliche Stammtisch bietet die ideale Gelegenheit zum semester-übergreifenden Austausch.

 

In urgemütlicher Brauhaus-Atmosphäre treffen hier RIWler aller Jahrgänge aufeinander - auch unsere Ehemaligen nehmen das Event gerne wahr. Quatschen und lachen, über aktuelle Themen diskutieren und Geschichten von "damals" erzählen, Kontakte knüpfen und Freundschaften pflegen - sei auch Du dabei! 

Infos über aktuelle Termine erhältst Du per Mail und auf Facebook:

 

Exkursionen

Wirf einen Blick hinter die Kulissen!

Die Fachschaft organisiert jedes Semester Exkursionen zu Unternehmen, Behörden, Hilfsorganisationen und anderen spannenden Zielen.

Egal, ob Du nur mal in einen Bereich hinein schnuppern oder vielleicht Kontakte für eine Seminararbeit knüpfen möchtest - es lohnt sich immer, einen Blick über den Tellerrand des Studiums hinaus zu werfen. 

         

Welche Exkursionen in nächster Zeit anstehen, erfährst Du sowohl hier als auch per Mail oder direkt in der Fachschaft.

 
 

Stellenbörse

Jobs und Stellenangebote für Rettungsingenieurwesen

 In der Stellenbörse findet ihr Anzeigen speziell für den Fachbereich Rettungsingenieurwesen, die Unternehmen, eure Fachschaft oder auch Kommiliton*innen für euch eingetragen haben. Bitte kontrolliert die Seriosität der Links, wir übernehmen hierfür keine Garantie. 

 Klickt keine Shortlinks wie http://bit.ly/xD an, da ihr nicht wisst, was hinter diesen Links versteckt ist. 

 ! 

Stellenanzeigen können hier eingetragen werden. 

 Ist ein Fehler oder Spam in der Tabelle? Schreibt uns 

 

Weiterbildungsangebot

an der TH Köln

Nutze die Zeit während deines Studiums und arbeite an deinen Kompetenzen. Die TH Köln bietet dir hierzu zahlreiche, kostenlose Weiterbildungsprogamme an. Wir haben dir hier einige aufgelistet:

Kompetenzwerkstatt

 Weiche Knie beim Vortragen, mangelnde Struktur in Deinem Projekt oder Unsicherheit beim richtigen Zitieren? Das umfangreiche Kursangebot der Kompetenzwerkstatt stattet Dich mit vielfältigen Softskills aus, die Dich nicht nur im Studium nach vorne bringen. 

Career Service

 Bei allen Themen rund um Bewerbung und Berufseinstieg hilft Dir der Career Service weiter – persönliche Beratung, Seminare, Projekte und das Jobportal unterstützen Dich bei Deinem Karrieresprung. 

Sprachlernzentrum

Du möchtest deine Fremdsprachen-kenntnisse ausbauen? Das Sprach-lernzentrum bietet Kurse für verschiedene Sprachen und Niveaus an - und das völlig kostenlos. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Deutsch, Englisch und Spanisch online mit der Lernplattform Speexx zu lernen.

Risky Monday

Die Arbeitsgruppe Risiko- und Krisenmanagement unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Fekete veranstaltet regelmäßig im Semester die Vortragsreihe „Risky Monday“, in der  verschiedene Aspekte des interdisziplinären Risiko- und Krisenmanagements von Experten aus Wissenschaft und Praxis vorgestellt und gemeinsam mit dem Publikum diskutiert werden.

 

Hier findet sich ein Überblick über vergangene Ausgaben sowie über anstehende Vorträge.

Wenn du Themenideen hast oder jemanden kennst, der gern beim "Risky Monday" vortragen möchte, freut sich die Arbeitsgruppe über eine Mail an Johanne Kaufmann oder Peter Priesmeier

© Alexander Fekete

 
DSCF5368.jpeg

Auslandsaufenthalt

nutzt die Zeit während deines Studiums

Während des Studiums ins Ausland zu gehen hat mehrere Vorteile. Neben erworbenen Sprachkenntnissen sowie sozialen und interkulturellen Kompetenzen, haben junge Menschen im Ausland eine besondere Persönlichkeitsentwicklung durchlaufen: Sie gelten als selbständiger und sind in der Lage sich Neues zu erschließen. 

Das Referat für international Angelegenheit der TH Köln unterstützt während des Studiums ins Ausland zu gehen. Informationen und Formulare zur Planung und Vorbereitung gibt es hier:

Was kommt nach dem Bachelor?

Vorstellung: Mögliche Master für Rettungsingenieur*innen

Wer nach dem Bachelor weiterstudieren und sich auf einem Fachgebiet spezialisieren möchte, steht vor einer Vielzahl von Möglichkeiten.

Hier berichten Studierende des Rettungsingenieurwesens von ihrem Werdegang und geben Einblicke in verschiedene Masterstudiengänge.

Die Liste ist nicht abschließend und wir freuen uns über neue Erfahrungen von bisher nicht aufgelisteten Masterstudiengängen.

© 2021 Fachschaftsrat RIW/AEV